Das erste Kennenlernen

Was passiert eigentlich bei einem Kennenlerngespräch?

 

Da ich selbst ein Pferd und zwei Hunde besitze, weiss ich das man sein Tier nicht einfach so in die Hände von fremden Menschen gibt. Zu groß ist die Angst es könnte im Urlaub irgendetwas passieren oder es wird sich nicht ausreichend um das Tier gekümmert.

Daher ist es mir so wichtig, dass ich euch vorher einmal unverbindlich und kostenlos kennenlerne.
Jede Kundenanfrage wird von mir ganz individuell behandelt, deshalb fahre ich gerne zu euch nach Hause oder komme in den Stall.
Für mein Erstgespräch nehme ich mir die Zeit um euch und eure Tiere genau kennenzulernen. In dieser Zeit dürft ihr mir alles genau erklären.
Z.B. auf was ich besonders zu achten habe, welches Futter dein Pferd bekommt und ob es zusätzliche Medikamente erhält.

Ich lege großen Wert darauf, dass nicht nur euer Pferd Vertrauen zu mir aufbaut, sondern auch ihr 100% mit mir Zufrieden sein könnt.
Deshalb sende ich euch nach jedem meiner Besuche bei eurem Pferd ein paar Bilder oder Videos und berichte wie es eurem Pferd geht und was ich gemacht habe.

Solltet ihr noch gar nicht so genau wissen, ob ihr meinen Service in Zukunft in Anspruch nehmen möchtet, ist das nicht schlimm.
Um dem Fall vorzubeugen, dass ihr einmal krank werdet oder aus beruflichen Gründen keine Zeit habt und ihr nicht wisst wer euer Pferd versorgt, komme ich natürlich trotzdem vorab schon einmal bei euch vorbei, denn wenn ihr dann verhindert sein solltet, kenne ich mich schon aus und ihr müsst mich einfach nur anrufen!